Episode 17 -
Unternehmensdemokratie, ein Weg zur Transformation unserer Arbeitswelt und Gesellschaft

Episode 17 -
Unternehmensdemokratie, ein Weg zur Transformation unserer Arbeitswelt und Gesellschaft

Welche Folgen hat ein tägliches Erleben von Fremdbestimmung für deinen ganz persönlichen Erfolg, für unsere Solidarität und Hilfsbereitschaft als Gemeinschaft?

Die überwiegende Mehrheit der heute existierenden Unternehmen ist in hierarchischen Strukturen  organisiert, d.h. dass Entscheidungen in diesen Unternehmen meistens von einigen wenigen getroffen und von anderen ausgeführt werden.

Andreas Zeuch erläutert, wie sich diese tayloristische Trennung von Denken und Handeln, Planen und Ausführen auf Dich, auf unsere Arbeitswelt und unsere Gesellschaft auswirkt. Er macht deutlich, dass verbindliche Selbstorganisation, Teilhabe und Partizipation Werte an sich sind, die nicht nur der Gewinnmaximierung dienen, sondern das sie die Kraft haben, unsere Arbeitswelt und Gesellschaft tiefgreifend  zu transformieren.

Anhand von praktischen Beispielen wird klar, wie wir im Sinne einer wirklichen Transformation diese Trennung reintegrieren können, alle die wollen an Entscheidungsfindung beteiligen und welche entscheidenden Vorteile uns eine partizipative Entscheidungsfindung bietet.

Zum Schluss kommt Andreas noch auf die Zutaten zu sprechen, die er für gelingende Agilität wesentlich hält: Intuition, Ruhe und Raum für Reflexion und Retrospektiven.

 

Event: #NKNA21 "Neue Konzepte für neue Arbeit" in Mannheim

Alle Macht für niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten

 

Das inspiriert Dr. Andreas Zeuch:

- "Gegen Wahlen" von David van Reybrouck

- "Gegen Demokratie" von Jason Brennan

- "Wieviel ist genug" von Robert und Edward Skidelsky

 

Zu einigen Inhalten dieser Folge:

- "Keine Agilität ohne Intuition"

- Demokratieindex

- Salutogenese

- Selbstwirksamkeitserwartung

- Studien Whitehall I + II

 

Blogbeiträge von & mit Andreas bei die-werteentwicklung.de

Wie Werte wirken 

Darf New Work auch lean sein?

 

 

unsere Gesprächspartner

Dr. Andreas Zeuch

unternehmensdemokraten.de

Dr. Andreas Zeuch ist Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensdemokraten. Er begleitet mit seinen Kolleg*innen Organisationen als Berater, Trainer und Coach. Sein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung agiler, partizipativer Unternehmensführung und -kultur. Er veröffentlichte Ende 2015 sein letztes Buch „Alle Macht für niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten.“
 

Podcast-ICHWIRALLE-Maike-Schaebitz

Maike Schäbitz

short-cuts.de

Maike Schäbitz ist Redakteurin bei SHORT CUTS. Bei Stationen in Wissenschaft und Wirtschaft hat Sie Begeisterung und Streben nach gelingender Kommunikation entdeckt. Ständig auf der Suche nach Wegen und Inspiration für eine erfolgreiche, liebevolle und friedliche Gestaltung des Miteinanders moderiert sie diesen Podcast.