Entwicklung gestalten: Ganz persönlich, in Teams & Organisationen

Wie kann das gehen? 
Antworten auf diese Frage wollen wir mit unserem Podcast auf die Spur kommen. Dazu geben wir Persönlichkeiten Raum, die uns mit ihren ganzheitlichen Perspektiven und Erfahrungen inspirieren können. Vielleicht gibt es so viele Möglichkeiten, das Leben zu gestalten, wie es Menschen gibt. Wir porträtieren bewusste unterschiedlichste Wege.

Ein Podcast für alle, die an eine Zukunft glauben, die wir gemeinsam gestalten können. 
Wir wissen, welches Potenzial in der eigenen Haltung und geteilten Werten steckt — aus unserer eigenen Geschichte und über 20 Jahren Erfahrung als Partner für strategisches Design und Kommunikation. Und wir lieben wertschätzenden Austausch und inspirieren gerne!

Vom Podcast zum Buch

 

24 Essays zu Ich-Entwicklung, Team-Entwicklung und Kontext-Entwicklung,

Speziell für dieses Buch entwickeln unsere Podcast-Gäste zentrale Gedanken weiter und beschreiben, welches Potenzial für eine gute Zukunft darin liegt. Mehr dazu >>

Noch mehr Inspiration für alle, die an Entwicklung interessiert sind:

Unsere Ausbildung + Seminare + Workshops >>

Unser Shop mit Büchern + Poster + Spielen >>

Die aktuellen Folgen

Episode 186 -

Christiane Henkel: Focusing - mit dem eigenen Körper im Dialog sein

Könnte uns unser Körper als Erfahrungsinstrument ganz neue Antworten geben und uns damit neue Wege des individuellen und kollektiven Handelns ermöglichen? Antworten und Wege, die vielleicht lebensdienlicher und mehr im Einklang mit etwas Wesentlichem und unserer Mitwelt sind.

In diesem Gespräch tauschen wir uns über Focusing aus. Eine körperorientierte Methode der Selbsterforschung und der wohlwollenden Zuwendung zum eigenen Inneren. Eine Haltung, um mit dem eigenen Körper in Dialog zu treten. Aus diesem inneren Erleben heraus tasten wir nach Worten, die ausdrücken, was in uns ist. Des Weiteren tauschen wir uns über das meditative Schreiben aus. Schreiben in Verbindung mit uns selbst, im Spüren durch achtsame Körperwahrnehmung mit Focusing.

Podcast-ICHWIRALLE-Maike-Schaebitz

Maike Schäbitz
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Episode 185 -

Johannes Willms: Immunity to Change in einer Live Session

Johannes Willms ist Executive Coach, Führungskräfteentwickler und Spezialist für den Umgang mit Komplexität. Seit 1999 beschäftigt sich der ausgebildete Pädagoge intensiv mit transformativen Lernprozessen. Sein Fokus liegt auf der transformativen Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen. Einer seiner Kernbereiche ist der Immunity to Change-Ansatz des Entwicklungspsychologen und Harvard-Professors Robert Keagan, den Johannes im deutschsprachigen Raum anbietet.

In diesem Podcast machen wir ein Experiment. In einer Live Session stellen wir Euch den Ansatz vor. Dabei gehen Johannes und ich beispielhaft mit einem eigenen Thema durch den Prozess. 

Wir schauen dabei jeweils auf unseren eigenen Entwicklungswunsch, auf unser sichtbares Verhalten und auf das Denken, das im Moment noch dem Wunsch entgegensteht und auf die verborgenen Verpflichtungen, die uns noch an altes Verhalten binden. Außerdam auf die Befürchtungen und großen Annahmen dahinter, die unser Immunsystem gegen den Wandel in uns bildet.

Oft erkennen wir nicht, dass Entwicklungswünsche von einem Teil von uns eine Zumutung für einen anderen Teil in uns sind. Einem Teil, der lieber an einer bekannten Logik und Sinngebung festhalten will. Meist, weil die Logiken einen sinnvolle Schutzfunktion hatten, wie z.B. schmerzhaftes Erleben oder schwierige Gefühle zu verhindern. Ohne die innere Klärung bleiben wir daher meist beim alten Verhalten

In den Shownotes findet ihr auch Vorlagen, um den Prozess „Immunity to Change“ selbst mit einem eigenen Thema durchlaufen zu können.

Johannes Willms
willms.partner
willmspartner.de

Martin Permantier

Martin Permantier
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Episode 184 -

Gabriel Ellis: Therapie, Coaching und Bewusstseinsphilosophie

Der promovierte Psychologe Gabriel Ellis ist als Psychotherapeut und Coach online global tätig. Promoviert hat er zum Ur-Buddhismus. Sein Anspruch ist, seine Erfahrungen aus der Meditation und der Philosophie des Bewusstseins für seine Klienten nutzbar zu machen und das Feld der Psychotherapie allgemein weiterzuentwickeln. Viele seiner Klienten sind Deutsche, die im Ausland tätig sind. In diesen ungewohnten Kontexten entstehen oft Spannungen, die entwicklungsfördernd sind und uns herausfordern, uns mit unserer eigenen Selbstgeschichte auseinanderzusetzen.

Für Gabriel ist es spannend, sich auf das eigene Unwissen einzulassen und durch Hypothesenbildung einen Möglichkeitsraum für Entwicklung zu gestalten.

Gabriel Ellis
Psychotherapie für Einzelpersonen und Paare
gabriel-ellis.com

Martin Permantier

Martin Permantier
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Feedback, Ideen für Gäste und Anfragen