Entwicklung gestalten: Ganz persönlich, in Teams & Organisationen

Wie kann das gehen? 

Antworten auf diese Frage wollen wir mit unserem Podcast auf die Spur kommen. Dazu geben wir Personen Raum, die uns mit Ihren ganz persönlichen Perspektiven und Erlebnissen inspirieren können. Vielleicht gibt es so viele Möglichkeiten das Leben zu gestalten wie es Menschen gibt. Wir porträtieren bewusst unterschiedlichste Wege.

Ein Podcast für alle, die an eine Zukunft glauben, die wir gemeinsam gestalten können. 
Wir wissen, welches Potenzial in der eigenen Haltung und geteilten Werten steckt – aus unserer eigenen Geschichte und über 20 Jahren Erfahrung als Partner für strategisches Design und Kommunikation für kleinere und größere Unternehmen.  Und wir lieben wertschätzenden Austausch und inspirieren gerne! 

Die aktuellen Folgen

Episode 8 -

Martin Permantier: Haltung entscheidet - Führung & Unternehmenskultur zukunftsfähig gestalten.

„Eine erweiterte Haltung ist nicht etwas, das ich anstreben kann wie eine Karriere, sondern das Resultat persönlicher Entwicklung“.

Martin berichtet vom Entstehungsprozess des Buches, er erläutert den Wert und die Funktion entwicklungsorientierter Modelle und wie Sie uns dabei helfen, Bewusstsein und Verständnis für die eigene Haltung und die anderer Menschen zu entwickeln. Wir sprechen darüber, wie die praktischen Inhalte des Buch zur umfassendes Reflexion von Haltungen und als Hilfe zur Selbstentwicklung genutzt werden können.
Es wird deutlich, dass agile Tools und Methoden wie zB „Design Thinking“ oder „Scrum“ erst aus einer reifen Haltung heraus wirklich wirksam werden können und dass die Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften der Schlüssel für Unternehmensentwicklung ist.

Martin Permantier
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Maike Schäbitz
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Episode 7 -

Prof. Dr. med. Torsten Passie: Depression, Burnout, Leistungsdruck: Sind intensivere Gefühle Teil der Lösung?

Wie finden wir Wege hin zu einer „emotionaleren, empathischeren, sehenderen Kultur“.

Prof. Dr. med. Torsten Passie schildert als Facharzt seine Sicht auf die Entwicklung psychischer Störungen in unserer Gesellschaft und bezieht kritisch Stellung zur Verordnung von Antidepressiva und der Einnahme von Substanzen zur Selbstoptimierung und Leistungssteigerung (wie z.B. Ritalin).

Ein wichtiges Thema ist die Psychotherapie von Depression, Burnout oder Trauma unter der Zuhilfenahme psychoaktiver Substanzen wie MDMA oder LSD. Er erläutert wie diese Substanzen im Gehirn wirken und das Ihre Wirkung, eingebettet in einen psychotherapeutischen Kontext, dabei helfen kann, Netzwerke im Gehirn um - oder neu zu strukturieren, sich Gefühlen zuzuwenden und somit die Findung alternativer Wege der Bewältigung zu begünstigen.

Prof. Dr. med. Torsten Passie
www.bewusstseinszustaende.de

Martin Permantier
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Episode 6 -

Helge de Vries & Cornelia Zimmermann: Die itacs GmbH auf ihrem Weg zur Selbstorganisation.

"Ein hoher Freiheitsgrad und hohe Unzufriedenheit, wenn diese beiden Dinge zusammen kommen, dann passiert es, dass kluge Menschen sich Gedanken machen: Wie könnte es denn besser sein?"

Die itacs GmbH bringt Microsoft Cloud Lösungen in Unternehmen mit dem Ziel, Arbeitsprozesse erfolgreicher, leichter, freudvoller und schöner zu gestalten.

Mit zunehmender Geschwindigkeit der Digitalisierung war 2015 sowohl für Kunden der itacs, als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Punkt gewisser Unzufriedenheit mit bestehenden Prozessen erreicht, woraufhin sie sich zusammengesetzt und gemeinsam nach neuen Wegen der Zusammenarbeit gesucht haben. In dieser Folge berichten Sie uns von diesem Prozess.

Cornelia Zimmermann
itacs GmbH
itacs.de

Helge de Vries
itacs GmbH
itacs.de

Maike Schäbitz
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Feedback, Ideen für Gäste und Anfragen