Entwicklung gestalten: Ganz persönlich, in Teams & Organisationen

Wie kann das gehen? 
Antworten auf diese Frage wollen wir mit unserem Podcast auf die Spur kommen. Dazu geben wir Persönlichkeiten Raum, die uns mit ihren ganzheitlichen Perspektiven und Erfahrungen inspirieren können. Vielleicht gibt es so viele Möglichkeiten, das Leben zu gestalten, wie es Menschen gibt. Wir porträtieren bewusste unterschiedlichste Wege.

Ein Podcast für alle, die an eine Zukunft glauben, die wir gemeinsam gestalten können. 
Wir wissen, welches Potenzial in der eigenen Haltung und geteilten Werten steckt — aus unserer eigenen Geschichte und über 20 Jahren Erfahrung als Partner für strategisches Design und Kommunikation. Und wir lieben wertschätzenden Austausch und inspirieren gerne!

Vom Podcast zum Buch ICH-WIR-ALLE
Zukunftsimpulse für Transformation liefert unser Buch, das im Herbst 2021 erscheint. Es handelt sich dabei nicht um Transkripitionen, sondern um speziell für das Buch verfasste Essays, in denen  unsere Gäste zentrale Gedanken weiterentwickeln und beschreiben, welches Potenzial für eine gute Zukunft darin liegt. Mehr dazu >>

Noch mehr Inspiration für alle, die an Entwicklung interessiert sind:

Unsere Ausbildung + Seminare + Workshops >>

Unser Shop mit Büchern + Poster + Spielen >>

Die aktuellen Folgen

Episode 105 -

Thore Wilkens: Germanistik, historische Fechtkunst und Neuroplastizität

Thore Wilkens ist ein Systemnavigator, der Strukturen im Chaos erkennt und diese mit seinen Klienten zu tragfähigen Lösungen ausbaut. Er ist studierter Germanist (M.A.), war als Kurator einer Ausstellung zu historischen Kampfkünsten tätig, ist Autodidakt, Autor, Fellow an einer Brennpunktschule, Entwickler des prinzipienbasierten erfahrungsorientierten Trainings und Coachings, Mentor für Paradigmenarbeit und prinzipienbasierte Systemanalyse. Einen geraden Lebenslauf hat er nicht. Dafür kennt er sich mit Scheitern aus, kann sich in unbekanntem Terrain orientieren und Dinge aus eigener Kraft aufbauen.

Thore Wilkens
Systemnavigator
thore-wilkens.de

Martin Permantier

Martin Permantier
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Episode 104 -

Antje Gardyan: Eine Ermutigung zum Aufbruch in der Lebensmitte

Die Lebensphase zwischen Ende 30 und Ende 50 ist besonders interessant, weil viele Menschen sich in dieser Zeit tiefgehende Fragen stellen, sich neu orientieren und sich weiterentwickeln. Zugleich wir die Lebensarbeitszeit immer länger, das bietet Unternehmen die Chance, das Entwicklungspotenzial der Midlifer zu fördern und zugleich für die Entwicklung der Organisation zu nutzen.  

Antje Gardyan
FLYING FISH
flying-fish.biz

Birgit Permantier
coSense GmbH
cosense.de

Episode 103 -

Prof. Dr. Silja Graupe: Wirtschaft neu imaginieren

Silja Graupe gilt als Vorreiterin im Bereich der Imaginations- und Zukunftsforschung der Ökonomie. Ihre Grundlagenforschung ging u. a. in die Konzeption des Master-Studiengangs „Ökonomie – Imagination – Zukunftsgestaltung“ ein. In seinem Rahmen sollen Studierende imaginative und narrative Fähigkeiten ausbilden und für eigene, zukunftsfähige Wirtschaftspraktiken nutzbar machen.

Silja vertritt in Forschung und Lehre den Standpunkt, dass gegenwärtig die Ökonomie von einer geistigen Monokultur durchsetzt ist. Diese fuße auf Annahmen, die aus wissenschaftstheoretischer, empirischer oder normativer Perspektive infrage zu stellen seien, was aufgrund ihrer ökonomisierenden Auswirkungen auf soziale und wirtschaftliche Realitäten erforderlich sei. Ihre Kritik richtet sich dabei vor allem auf die ökonomische Lehre und dort verwendete Lehrmittel. Im Rahmen mehrerer Forschungsprojekten hat sie den einschlägigen Lehrbüchern auch indoktrinierende Tendenzen nachgewiesen.

Prof. Dr. Silja Graupe
Cusanus Hochschule
cusanus-hochschule.de

Martin Permantier

Martin Permantier
SHORT CUTS GmbH
short-cuts.de

Feedback, Ideen für Gäste und Anfragen