Von Inspiration bis Transformation

Entwicklung gelingt, wenn wir gemeinsame Werte und ein gemeinsames Führungsverständnis formulieren und leben.

Auf diesem Weg unterstützen wir KMU und Konzerne strategisch und mit einem umfassenden Erfahrungsschatz. Ganz egal, an welchem Punkt ein Unternehmen steht, wir identifizieren den nächsten Schritt und begleiten die Umsetzung. Dafür nutzen wir die wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte Methode der Werteentwicklung. Hier findet Ihr einen Überblick, in welchen Formaten wir arbeiten.

Ihr könnt uns entweder konkret für das Format anfragen, das sich im Moment bei euch am einfachsten realisieren lässt oder uns zunächst im persönlichen Gespräch Eure Situation schildern. Daraus entwickeln wir dann gemeinsam die passende Strategie. 

Inspiration

Keynotes und Impuls-Vorträge

Wir teilen gern unser Wissen und unsere Erfahrungen zu Markenführung und Unternehmenskultur. Auf Führungskräftekonferenzen, Kongressen, Verbandstagungen oder bei Euch im Unternehmen. Wir liefern Inspiration zur zukunftsfähigen Gestaltung von Führung und Unternehmenskultur sowie zu weiteren Themen, die Unternehmen bewegen, wie z.B. Markenstrategie und Arbeitgeberattraktivität. Unser reger Austausch mit der IHK Berlin und in Unternehmer- und Führungskräftekreisen, wie Co-Create und EO hält uns stets uptodate.
Das Speaker Profil von Martin Permantier liefert einen ersten Überblick. Alles Weitere gern persönlich!

Workshops (Inhouse)

Inspiration für Markenkommunikation und Unternehmenskultur! Die Freude daran, gemeinsam Erkenntnisse zu gewinnen, gehört für uns dabei ganz essentiell dazu. Unser Modell des sechs Haltungen und unsere Werteentwicklung liefert zu verschiedensten Themen wertvolle Impulse. 
Welchen Akzent wir im Workshop in Eurem Unternehmen setzen, besprechen wir im Vorfeld gemeinsam
Fachkräftegewinnung, Mitarbeiterbindung, Führungsstil, Unternehmenskommunikation: Was ist im Moment Euer Thema?

SHORT CUTS Academy

Ein breitgefächertes Angebot zu wesentlichen Themen der Unternehmensführung – von Design Thinking bis Employer Branding. Lebendig vermittelt und 100% praxistauglich. 
Impulse für Euer Marketing und Eure Unternehmenskultur liefern die offenen Seminare in unserer Academy in den Sarotti-Höfen in Berlin Kreuzberg. Unsere Teilnehmenden schätzen den inspirierenden Austausch mit Mitarbeitenden aus anderen Unternehmen und die kreative Atmosphäre in unserem Büro-Loft. 
Die Zusammenhänge zwischen Werten, Haltung und Employer Branding beleuchten wir in "Wertvolles Employer Branding" am 15. November 2019. 

Positionierung & Strategie

Design

Die wesentliche Aufgabe von Design ist, die Haltung und Werte Eures Unternehmens visuell, inhaltlich und haptisch überzeugend zu vermitteln. Auch ohne ein einziges Wort sagt die Gestaltung Eurer Marke viel über Euer Unternehmen und Eure Haltung zu Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Gesellschaft.  
Strategisches Design erreicht Herz und Bauch, vom Logo bis zur Infografik. Digital und analog in allen Content-Formaten, ob im Text, Bild, Video oder Storytelling. Die Analyse Eurer gelebten Werte schafft die Grundlage dafür, dass das Corporate Design Eure Unternehmensidentität klar und eindeutig vermitteln kann. Design ist für uns eine Form des Mitdenkens. 

Kommunikation

Ihr könnt Kunden überzeugen und Mitarbeiter gewinnen, wenn Eure Kommunikation Eure Positionierung im Markt unterstreicht und Eure Attraktivität als Arbeitgeber stärkt. Gemeinsame Werte sind dabei der beste Kompass – in der offiziellen Unternehmenskommunikation wie im persönlichen Kontakt. 
Corporate Communication ist eine tägliche Aufgabe für Unternehmensführung und Mitarbeiter. Die Strategie liefert den roten Faden, das Design den klaren Rahmen. Wie Ihr die Werte Eurer Marke und die Haltung Eures Unternehmens auf allen Kanälen konsequent und konsistent vermittelt, das entwickeln wir mit Euch gemeinsam. 

Kultur

Arbeitgeberattraktivität und Innovationsfähigkeit bestimmen über Euren Erfolg in der digitalen Transformation. Um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden sowie die Voraussetzungen für Agilität und Kokreativität zu schaffen, sind zwei Dinge entscheidend: 

  1. Eure Werte zu nutzen und zu pflegen
  2. Eure Haltung zu reflektieren und zu entwickeln

Eine gute Unternehmenskultur wirkt wie eine zusätzliche FührungskraftWir unterstützen Euch dabei, dieses Potential zu erschließen.

Transformationsbegleitung

Führungskräfte-Training

Von der starken Führungskraft zur reifen Führungspersönlichkeit. Früher reichte eine rationalistisch-funktionale Haltung, um eine starke Führungskraft zu sein. Um die komplexen Anforderungen in Gegenwart und Zukunft positiv zu sehen und gemeinsam gute Lösungen zu finden, braucht es eine reife Führungspersönlichkeit. Diese kann unterschiedliche Führungsstile nutzen – je nach Entwicklungshaltung der Mitarbeiter, ihr Verhalten bewusst modellieren und andere dazu einladen, selbst weiter zu reifen.

Wir zeigen Euch in wertschätzender Atmosphäre, wie Ihr Euer Mindset und damit Eure Handlungsoptionen erweitern könnt.

 

Change-Prozesse

Ob Unternehmensnachfolge, Fusion oder Verkauf: Erfolgreicher Change und gelingende Organisationsentwicklung brauchen ein gemeinsames Werteverständnis und die Entwicklung von ICH und WIR. Das ICH, also Mitarbeiter und Führungskräfte muss sich ebenso entwickeln dürfen wie das WIR, also das Team und das Management. Deshalb schenken wir allen drei Ebenen unsere Aufmerksamkeit: 

1. Selbstentwicklung – ICH als Mitarbeiter und Führungskraft 
2. Teamentwicklung – WIR als Team 
3. Werteentwicklung – ORGANISATION

Gern unterstützen wir Euer Change-Projekt – lasst uns besprechen, wie! 

 

Agile Transformation

Agilität, proaktives Handeln auf allen Ebenen lässt sich weder zuschalten noch verordnen. Es geht dabei um einen Kulturwandel, in dem wir Führung und Haltung weiterentwickeln. Eine wichtige Komponente dabei: die Selbstbestimmung der Mitarbeiter zuzulassen und gezielt zu fördern. Agilität wird erst möglich, wenn Führungskräfte mit Werten und Sinn führen. Nur so können Mitarbeiter sich selbst im Sinne des Unternehmens führen. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist, die Kultur von Absicherung und Angst abzubauen und eine Fehler- und Lernkultur aufzubauen. 

Wir begleiten Euch auf Eurem Weg zu einer Haltung, die geprägt ist von „Das für jeden jeweils Förderliche“.