Episode 20 -
Lean Management trifft auf New Work – Unternehmen im digitalen Zeitalter

Episode 20 -
Lean Management trifft auf New Work – Unternehmen im digitalen Zeitalter

Wie sieht die „Arbeit der Zukunft“ in der gelebten Unternehmenspraxis tatsächlich aus?

Gesellschaft, Politik und Wirtschaft verändern sich aufgrund neuer Technologien, wie z.B. der Digitalisierung, in hohem Tempo. Auch die fortschreitende Globalisierung und andere gesellschaftliche Trends tragen dazu bei. Wer zukünftig wettbewerbsfähig bleiben möchte, muss etwas unternehmen.

In einem Großteil der Unternehmen bestimmen heute Effizienz, Planung und die klassisch funktionale Hierarchie den Alltag – Elemente aus dem „Nowland“, die über viele Jahrzehnte Unternehmen sehr erfolgreich gemacht haben. Doch sie stehen im Gegensatz zur Philosophie aus dem „Nextland“. Purpose, Selbstmanagementstrukturen, Experimentieren und Innovieren sind Elemente, die charakteristisch für New Work-Organisationen sind.

Zum Einstieg in Veränderungsprozesse braucht es eine Standortbestimmung des Unternehmens, eine möglichst umfassende Reflexion des Ist-Zustandes als Basis für Entwicklungsschritte. Franziska stellt uns ihr Modell für diese Standortbestimmung und die Ergebnisse ihres Forschungsprojektes vor. Befragt und untersucht hat sie dafür 62 verschiedene Unternehmen aus der DACH Region, die sich mit Lean Management und/oder New Work befassen. Das Projekt wurde für den Deutschen Demografie Preis 2020 in der Kategorie „New Work, zum Leben erweckt“ nominiert.

Sie berichtet, wie sich Organisationen weiterentwickeln können, wie sie anpassungsfähiger werden und welche Rolle Lean Management auf dem Weg zu neuen Formen der Zusammenarbeit spielt.

 

Zum Forschungsprojekt

Zum Event #LATC 2020

 

Das inspiriert Franziska Gütle:

- "Drive" von Daniel H. Pink

- "Business Culture Design" von Simon Sagmeister

- "The Connected Company" von Dave Gray & Thomas Vander Wal

- "Die Kata des Weltmarktführers" von Mike Rother

- "Accelerate: Building Strategic Agility for a Faster-Moving World" von John P. Kotter

unsere Gesprächspartner

Franziska Guetle

Franziska Gütle

we-think-different.de

Franziska Gütle befasst sich neben ihrer Tätigkeit als Smart Operations & Lean Manager bei einem konzernzugehörigen Anlagenbauer mit den Themenfeldern digitale Transformation, Organisationsentwicklung und Lean & Agile Thinking. Nach ihrem Wirtschaftsingenieurstudium und dem Masterabschluss in Lean Operations Management spürt sie zunehmend als Vertreterin der Generation Y, dass sich Arbeit im digitalen Zeitalter verändern muss. THINK DIFFERENT – gemäß diesem Motto leitet und begleitet sie Transformationsprogramme, erforscht neue Organisationsformen und teilt ihr Wissen in Form von Fachartikeln und Keynotes.

Maike Schäbitz

short-cuts.de

Maike Schäbitz ist Redakteurin bei SHORT CUTS. Bei Stationen in Wissenschaft und Wirtschaft hat Sie Begeisterung und Streben nach gelingender Kommunikation entdeckt. Ständig auf der Suche nach Wegen und Inspiration für eine erfolgreiche, liebevolle und friedliche Gestaltung des Miteinanders moderiert sie diesen Podcast.