Episode 37 -
Überzeugen - Hart in der Sache, charmant in der Art

Episode 37 -
Überzeugen - Hart in der Sache, charmant in der Art

Durchsetzungsstark statt nett.
Klar, direkt und fordernd — wer so kommuniziert, ist deshalb noch lange nicht unhöflich. Kommt aber definitiv weiter, vor allem beruflich. Wer immer nur nett zu allen Mitmenschen ist und von allen gemocht werden will, wird möglicherweise unterschätzt oder übersehen, wenn spannende Projekte verteilt werden.

Susanne Westphal gibt Einblicke in Ihr neues Buch: "Die Überzeugungstäterin". Wie können Frauen und Männer in alltäglichen beruflichen Situationen ihre Themen voranbringen und ihre Ziele erreichen.

Sie verrät wie wir immer die richtigen Worte finden und gibt ganz konkrete Anregungen, um strategisch weiterzukommen und besser Entscheidugen zu treffen. Sie zeigt außerdem Wege auf, die Angst vor Rampenlicht zu überwinden, in Meetings und Verhandlungen erfolgreicher zu kommunizieren und erläutert, warum gutes Netzwerken so wichtig ist. Denn Durchsetzungsstärke kann jede(r) lernen.

 

Zum Buch: Überzeugungstäterin

 

Das inspiriert Susanne Westphal:

- Ihre Kinder

- Interessante Menschen

- Zwangspausen durch Störungen (da kommen ihr oftmals die besten Ideen),

- Lange Spaziergänge durch die Natur

- Joggen, Radfahren, Motorradfahren, frühmorgens im See schwimmen, Stricken komplizierter Muster, schlaue Bücher, Tomaten gießen, Kochen, guter Wein, Bügeln, Schreiben,... "die Liste wäre vielleicht endlos ;-)"

unsere Gesprächspartner

37 Folge Podcast ICHWIRALLE Susanne Westphal Überzeugungstäterin

Susanne Westphal

arbeitslust.de

Susanne Westphal ist Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Arbeitslust. Aus jeder einzelnen Woche ihres Lebens das Beste machen und mit Genuss hervorragende Leistungen erzielen ist schon immer ihr Motto: Coaching praktiziert sie nicht in "Sitzungen" sondern bevorzugt beim Wandern oder Spazierengehen. Ihre Workshops finden stets an inspirierenden Arbeitslust-Orten statt, damit hier auch wirklich gute Ideen entstehen können.

Sie ist seit 18 Jahren selbständig als Beraterin und Trainerin, überwiegend im deutschsprachigen Raum. Sie bietet jedoch auch Workshops in englischer und französischer Sprache an. 
Zuvor leitete sie die Abteilung Unternehmenskommunikations beim Mobilfunkunternehmen Quam in München. Nach ihrem BWL-Studium gründete sie Anfang der 90er Jahre eine der ersten Preisagenturen deutschlands, zunächst als Franchiseunternehmen, später als Rückwärts-Auktion im Internet. Die 49-jährige lebt mit ihrer Familie im Chiemgau. 

Podcast-ICHWIRALLE-Birgit-Permantier

Birgit Permantier

cosense.de

Für Birgit Permantier ist Entwicklung eine echte Leidenschaft. Seit über 20 Jahren ist die Psychologin als Coach für Führungskräfte, Teams und seit einigen Jahren auch als systemische Organisationsentwicklerin tätig. Als Hypnotherapeutin und Mediatorin verhilft sie ihren Klienten zu mehr innerem und äußeren Frieden. In ihrer Freizeit klettert und wandert sie gerne, entspannt mit ihrer Familie, malt und bastelt.