Episode 66 -
Führen in die postagile Zukunft

Episode 66 -
Führen in die postagile Zukunft

In wenigen Jahren wird nichts mehr so sein, wie es war. Branchen und Organisationen erfinden sich neu oder verschwinden vom Markt. Wirtschaftliche Herausforderungen koppeln sich mit sozialen und gesellschaftlichen. Längst geht es um viel mehr als „Customer Centricity“ und Agilität.

Mit dieser Transformation ändert sich auch das Führungsverständnis radikal. Führung ist nicht mehr untrennbar an einzelne Personen und Positionen in Organisationen gebunden. Den Weg weisen Menschen mit sinnstiftenden Zukunftsideen und Gestaltungskraft.

Mitarbeiter wie Führungskräfte brauchen eine Haltung, die sich situativ und flexibel zwischen den Polen „Führen“ und „Folgen“ bewegen kann. Die innere Komplexität muss mit der äußeren Schritt halten. Das erfordert ein neues Mindset und eine konsequente Flexibilisierung der bisherigen Führungsmodelle.

Svenja Hofert schildert uns eine pragmatische Vision der Zukunft, die schon längst begonnen hat. Eine Zukunft, die Fantasie braucht zur Gestaltung und den Mut, alte Wege und Denkstrukturen hinter sich zu lassen und Denkräume zu öffnen, die sonst geschlossen bleiben.

 

Zum Buch: Führen in die postagile Zukunft >>

 

Das inspiriert Svenja Hofert:

- Der Süden und das Meer.

- Sie liebt Musik, Lesen und Bewegung in der Natur.

- Ihre Inspirationen holt sie sich vor allem bei Spaziergängen in ihrem geliebten Andalusien.

 

Unser praxisorientierter und wissenschaftlich fundierter Ansatz für die Entwicklung des Mindset: 

Haltung entscheidet! 

unsere Gesprächspartner

66 Folge Podcast ICHWIRALLE Svenja Hofert Führen in die postagile Zukunft

Svenja Hofert

svenja-hofert.de

Svenja Hofert ist Autorin von mehr als 30 Sach- und Fachbüchern, die bis zu sieben Auflagen erlangten und zu Standardwerken wurden (etwa „Agiler Führen“ von 2016 und „Praxisbuch Existenzgründung“ von 2002). Die gebürtige Kölnerin verbindet auf pragmatische Weise verschiedene Wissensgebiete und ist für Ihren weiten und vorausschauenden Blick bekannt. Seit mehr als 10 Jahren besetzt sie das Thema Zukunft der Arbeit und New Work. Sie schreibt aktuell für den Blog ihrer eigenen Firma Teamworks GTQ, als XING-Insiderin und gelegentlich in ihrem persönlichen Blog.

Sie treibt als Geschäftsführerin von Teamworks zusammen mit Geschäftspartner Thorsten Visbal die digitale Produktentwicklung voran. Selbst aktiv ist sie am liebsten als Organisations- und Unternehmensberaterin auf der Ebene strategischer Entscheidungen und Ausbildungsleiterin – immer noch persönlich bei TeamworksPLUS® und TeamworksPLUS® Online Pro.

Martin Permantier

Martin Permantier

short-cuts.de

Martin Permantier ist Autor, Seminarleiter, Speaker und Coach. Er begleitet als Gründer und Geschäftsführer von SHORT CUTS seit über 20 Jahren Unternehmen bei ihrer strategischen Ausrichtung und Positionierung. SHORT CUTS ist eine Agentur für Corporate Identity und unterstützt Unternehmen dabei Kommunikation, Kultur und Design zu entwickeln und auf den Punkt zu bringen.