Episode 71 -
Über die Zukunft von Arbeit & Bildung

Episode 71 -
Über die Zukunft von Arbeit & Bildung

Hilft uns das, was wir heute lernen dabei unsere Zukunft wirkungsvoll zu gestalten?

Aktuell gibt es über 20.000 verschiedene Studiengänge in Deutschland in denen verschiedenste Inhalte vermittelt werden. Gleichzeitig ist davon auszugehen, da 65 % der Berufe, die in ca. 10 Jahren relevant sind, jetzt noch gar nicht bekannt sind.

Was bedeutet das für die Bildungsinhalte? Welchen Wert hat dann noch die Vermittlung von ruckzuck vergänglichem Faktenwissen?

Rona van der Zander beschreibt, dass lebenslanges Lernen in einer VUCA Welt schon jetzt ein zentrales Thema ist und immer mehr Teil unseres Alltags werden wird. Menschen können in Zukunft voraussichtlich bis zu sieben komplett verschiedene Professionen in ihrem Leben ausüben, z.B. von der Pilotin, über die Autorin hin zur Daten Analystin. An Wissen mangelt es nicht, dank Internet leben wir schon jetzt in einer Informationsüberflussgesellschaft.  

Wir benötigen nun mehr die Fähigkeiten, uns in diesem schon vorhandenen Wissen zurechtzufinden, es für unsere Bedürfnisse zu strukturieren und aufzuarbeiten. Anstelle frontaler Wissensvermittlung benötigen wir Orte, an denen wir in uns in Netzwerken und Gruppen gegenseitig unterstützen. Orte, an denen wir ein Bewusstsein darüber entwickeln können, was unsere individuellen und stets im Wandel begriffenen Fähigkeiten und Werte sind.

Wenn es gelingt, in Schulen oder Organisationen diese Orte von gegenseitiger Unterstützung und vernetztem Lernen zu kreieren, kann lebenslanges Lernen zu einer Quelle von Gemeinschaft, Freude, Inspiration und Potenzialentfaltung werden.

 

Ronas TEDx Talk "The future of work & education" >>

 

Das inspiriert Rona van der Zander:

- Reisen: Abseits von touristischen Pfaden mit Menschen ins Gespräch kommen, über Geschichte, Kultur und Essen (!) lernen

- Natur: Eintauchen in wunderschöne Naturwelten und sich inspirieren lassen von den Kleinigkeiten, wie Morgentau 

- Menschen: Gerade Frauen, die neue Wege für kommende Generationen ebnen 

unsere Gesprächspartner

71 Folge Podcast ICHWIRALLE Rona van der Zander Die Zukunft von Arbeit & Bildung

Rona van der Zander

sicross.com

Rona van der Zander ist Unternehmerin, Gründerin, TEDx Speakerin und Dozentin. Sie hat in acht verschieden Ländern mit großen Firmen, NGOs und internationalen Organisationen (u.a. den Vereinten Nationen) im Bereich Innovation & Kommunikation gearbeitet. Rona ist Dozentin an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Frankreich, England und USA im Bereich ‚Zukunft der Arbeit‘. Sie ist Gründerin von GrowbeYOUnd, einer Agentur, die Universitäten und Unternehmen dabei unterstützt Zukunftsfähigkeiten aufzubauen. Zudem ist Rona ist die Mit-gründerin der si:cross GmbH, einer Software Lösung die asynchrone Unternehmens-Kommunikation durch Audio Messages in Unternehmen ermöglicht. Sie hat einen TEDx Talk zu ‚Future of Work‘ gehalten und hostet einen Podcast zur ‚Zukunft von Kommunikation‘. Ihr Anliegen ist es Menschen, in einer sich immer schneller verändernden Welt, Zukunftsfähigkeiten näherzubringen und für das lebenslange Lernen & neue Kommunikation zu begeistern.

Martin Permantier

Martin Permantier

short-cuts.de

Martin Permantier ist Autor, Seminarleiter, Speaker und Coach. Er begleitet als Gründer und Geschäftsführer von SHORT CUTS seit über 20 Jahren Unternehmen bei ihrer strategischen Ausrichtung und Positionierung. SHORT CUTS ist eine Agentur für Corporate Identity und unterstützt Unternehmen dabei Kommunikation, Kultur und Design zu entwickeln und auf den Punkt zu bringen.